Arizona: State Park Schließungen erwogen

Arizona's park woes covered in Germany.

{Frank Hennemann, Abgelegt unter Newsticker des Südwestens] — Wegen Kürzungen beim Budget des Bundesstaates Arizona werden Schließungen von mehreren State Parks in Betracht gezogen.  Die Arizona State Park Direktion hielt darüber ein öffentliches Meeting am Freitag, den 20.  Februar 2009 im Ratssaal des Peoria Stadtrates ab. Bei diesem Meeting versuchte die Park Direktion, bestehend aus sieben Freiwilligen, Optionen zur Begrenzung des per 30.  Juni 2009 zu erwartenden Defizites zu finden.

Einige Möglichkeiten, um die Verluste einzelner State Parks zu begrenzen, sind Kürzungen von Zuschüssen, Schließungen ausgewählter Parks, saisonale Schließungen, begrenzte Öffnungszeiten, Kürzungen bei den Versorgungsausgaben, Kündigungen oder der Transfer von Ausgaben auf andere Budgetpositionen. [Note: To read the full post, yes in German, click here.]